2017 - 600 Jahre Bruder Klaus



Das Gedenkjahr - 600 Jahre Bruder Klaus - veranlasste uns, am
11. Juni 2017 den Halbtagesausflug zum Bruder Klaus in den Ranft zu
machen. Dabei begleitute uns wiederum schönstes Wetter.


Angekommen in sachseln gingen wir in die Grabkapelle und
besuchten das Grab unseres Heiligen. Dorf fand auch eine Vorprobe
für unseren Auftritt in der Pfarrkirche statt.


Bevor es zum Singen auf die Empore ging, genoss man den goldigen
Tag.


Ein Blick von der Empore in die gewaltige Pfarrkirche von Sachseln,
wo wir den Sonntagsgottesdienst musikalisch mitgestalteten.


Nach dem Gottesdienst ging die Reise weiter nach Flüeli ins
herrschaftliche Pax Montana.


Das Essen im schönen Panoramasaal war sehr fein. Doch bis es auf
den Tisch kam brachte es ordentlich Geduld. Etwas ist nicht ganz
wie erwartet gelaufen.


Nach dem Mitagesssen erfolgte ein individueller Abstieg in den Ranft.
Doch die grosse Hitze machte das Ganze für einige zu anstrengend.


Vorbei am Wohnhaus von Bruder Klaus und nach einem Besuch im
Bruderklausen Museum in Sachseln machte sich der Chor am
Nachmittag wieder auf den Rückweg nach Ebikon.